Mai 162016
 

Konfirmation 2016

Am 17. April 2016 fanden im Bezirk Tübingen die diesjährigen Konfirmationsgottesdienste statt.

In Herrenberg hielt Bischof Kaltschmitt den Gottesdienst, bei dem sieben Konfirmandinnen (Amelie, Jasmin, Sophia, Vanessa, Celine, Janina und Selina) und ein Konfirmand (Marius) den Segen zu ihrer Konfirmation erhielten.

In Tübingen spendete Hirte Bayer diesen Segen einem Konfirmanden (Linus).

Als Textwort wurde den Jugendlichen die Verse 10 und 11 aus Lukas 9 mit auf den Weg gegeben: „Und die Apostel kamen zurück und erzählten Jesus, wie große Dinge sie getan hatten. Und er nahm sie zu sich, und er zog sich mit ihnen allein in die Stadt zurück, die heißt Betsaida. Als die Menge das merkte, zog sie ihm nach. Und er ließ sie zu sich und sprach zu ihnen vom Reich Gottes und machte gesund, die der Heilung bedurften.“

Die Jugend des Bezirkes Tübingen freut sich über die insgesamt 9 neuen Jugendlichen in ihrer Mitte und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

 

Sorry, the comment form is closed at this time.