„We are the world“

 Uncategorized  Kommentare deaktiviert für „We are the world“
Mai 192017
 

Am letzten Sonntag im Mai 2017 findet unter dem Motto „We are the world“ ein ganz besonderes Konzert statt. Etwa 75 Sänger/innen aus den Kirchenbezirken Albstadt, Tübingen, Tuttlingen und Villingen-Schwenningen werden verschiedene Lieder ausschließlich in englischer Sprache singen. Vier Dirigenten, je eine/r aus jedem der vier Kirchenbezirke, werden ihres Amtes walten: Daniela Wendler, Friederike Huber, Julia Fuchs und Beat Lemke. Pianisten sind Jan-Thilo Bayer, Henrik Lemke und Hasret Ayhan. Die Musizierenden haben sich seit Jahresanfang 2017 in den verschiedenen Kirchenbezirken immer wieder zu gemeinsamen Proben zusammengefunden. Den letzten „Schliff“ soll das Ganze in einem Probenwochenende vom 19. – 21. 05. 2107 in Überlingen bekommen. Die Dirigenten der vier Bezirksjugendchöre haben gemeinsam die Idee und das Programm entwickelt. Einleitende Worte im Konzert sollen auch den, dessen Englischkenntnisse vielleicht etwas rudimentär sind, mit dem Inhalt der Liedtexte vertraut machen. Die Jugendlichen freuen sich auf eine vollbesetzte Kirche am Konzertabend. Dazu ist jeder herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

 

Konzerttermine:

Samstag 27.05.2017 um 18 Uhr

in der Kirche VS- Schwenningen, Schopfelenstraße 37

Sonntag 28.05.2017 um 18 Uhr

in der Kirche Tübingen, Brunsstraße 24

Kanufahren 2017: Am 01.07. geht’s ans Wasser

 Uncategorized  Kommentare deaktiviert für Kanufahren 2017: Am 01.07. geht’s ans Wasser
Mai 092017
 

Hallo liebe Jugend,

nach der Umfrage steht der Termin nun fest: Am 01.07.2017 wollen wir gemeinsam Kanufahren gehen.

Alle Infos findet ihr im angehängten Flyer: Kanufahren_Infos

Die Anmeldung geschieht wieder über ein Web-Formular: https://goo.gl/forms/GO7wj4cImK1d9hfj2

Anmelde-Schluss ist der 11.06.2017

Bei Fragen meldet euch einfach bei uns 🙂

 

Viele Grüße,

Euer Orga-Team

Sporttag am 29.04.17 in Nebringen

 Uncategorized  Kommentare deaktiviert für Sporttag am 29.04.17 in Nebringen
Apr 302017
 

 

Am Nachmittag des 29.04. trafen sich einige Jugendliche in der Sporthalle von Nebringen um sich etwas sportlich zu betätigen. Im Angebot waren Badminton, Volleyball, Hallenfußball und Völkerball. Gestärkt durch Obst und Müsliriegel sowie isotonischen Getränken konnten einige Duelle ausgefochten werden.

Danke an das Planungsteam, alle freiwilligen Helfer und das Sani- Team das zum Glück nur ein Kühlpad verteilen musste!