Kleiner Jugendtag in Bodelshausen

 Uncategorized  Kommentare deaktiviert für Kleiner Jugendtag in Bodelshausen
Sep 172016
 

Am 11. September 2016 fand der kleine Jugendtag für den Apostelbereich Tübingen/Freiburg in Bodelshausen statt. Mehr als 1.000 Jugendliche fanden sich an diesem warmen Sonntag morgen an der Krebsbachhalle ein.

Unser Apostel Schnaufer leitete den Gottesdienst unter dem Bibelwort Römer 8, 38/39.

“Denn ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch eine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserm Herrn.”

Apostel Paulus ist sich sicher, dass…
…Gott uns immer lieben wird,
…Nichts und Niemand uns von Gott trennen kann, wenn wir uns für Ihn entscheiden und bei ihm bleiben.

In den Gottesdiensten wird das Wort verkündigt, durch Amtsgaben erhalten wir die heiligen drei Sakramente gespendet und wir erleben die Gemeinschaft untereinander und mit Gott. Daher sollten wir unser Verhältnis mit Gott pflegen und den Glauben auch im Alltag leben.

Apostel Schnaufer lädt die Jugend zur Mitarbeit ein mit den Worten: “Die Gemeinde braucht dich! DU machst einen Teil der Vielfalt aus und bist ein Teil des Reichtums der Gemeinde.”

Weitere Beiträge zur Predigt brachten ein Diakon, ein Priester und Bischof Georg Kaltschmitt. Umrahmt wurde die Predigt durch musikalische Beiträge von Jugendchor und -orchester.

Zum Abschluss gedachte die Gemeinde der Opfer des Terroranschlags auf das World Trade Center, das sich zum 15. Mal jährte.

Die gut organisierte Mittagsverpflegung füllte die hungrigen Mägen der Jugend. Am Mittag standen verschiedene sportliche Aktivitäten auf dem Programm sowie freie Zeit für Gespräche untereinander.

Kanufahren 25.06.2016 – ABGESAGT

 Uncategorized  Kommentare deaktiviert für Kanufahren 25.06.2016 – ABGESAGT
Mai 292016
 

UPDATE: Kanufahren muss leider abgesagt werden!

Hallo liebe Jugend,
eben hat uns der Kanuverleih darüber informiert, dass der Wasserstand zu hoch ist und dadurch die Strömung zu stark. Er kann uns somit keine Kanus verleihen bzw. das Risiko ist zu hoch.
Außerdem sind Gewitter vorausgesagt.

Wir müssen das Kanufahren und das Grillen also leider ausfallen lassen. Bitte informiert eure “Mitfahrer” bzw. eure Jugendlichen in eurer Gemeinde.

Euer Geld bekommt ihr natürlich zurück 🙂

Liebe Grüße,
Philipp


Hallo Liebe Jugend,

hier findet ihr alle Infos zum Kanufahren.

Flyer mit Infos: http://tuebinger-jugend.de/downloads/Kanufahren_Flyer.pdf

Einverständniserklärung für Jugendliche unter 18 Jahren: http://tuebinger-jugend.de/downloads/Einverstaendniserklaerung.pdf

Anmeldung online bis Sonntag 05.06.2016http://goo.gl/forms/axrOET4PCWj6gDHH3

Bei Fragen wendet euch gerne an Samy oder Philipp.

Viele Grüße,
Philipp

Konfirmationen in Tübingen und Herrenberg

 Uncategorized  Kommentare deaktiviert für Konfirmationen in Tübingen und Herrenberg
Mai 162016
 

Konfirmation 2016

Am 17. April 2016 fanden im Bezirk Tübingen die diesjährigen Konfirmationsgottesdienste statt.

In Herrenberg hielt Bischof Kaltschmitt den Gottesdienst, bei dem sieben Konfirmandinnen (Amelie, Jasmin, Sophia, Vanessa, Celine, Janina und Selina) und ein Konfirmand (Marius) den Segen zu ihrer Konfirmation erhielten.

In Tübingen spendete Hirte Bayer diesen Segen einem Konfirmanden (Linus).

Als Textwort wurde den Jugendlichen die Verse 10 und 11 aus Lukas 9 mit auf den Weg gegeben: „Und die Apostel kamen zurück und erzählten Jesus, wie große Dinge sie getan hatten. Und er nahm sie zu sich, und er zog sich mit ihnen allein in die Stadt zurück, die heißt Betsaida. Als die Menge das merkte, zog sie ihm nach. Und er ließ sie zu sich und sprach zu ihnen vom Reich Gottes und machte gesund, die der Heilung bedurften.“

Die Jugend des Bezirkes Tübingen freut sich über die insgesamt 9 neuen Jugendlichen in ihrer Mitte und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

 

“Generationentreff” in der Aspenhalle unter dem Motto “Generation für Generation”

 Uncategorized  Kommentare deaktiviert für “Generationentreff” in der Aspenhalle unter dem Motto “Generation für Generation”
Apr 242016
 

Generationentreffen 2016

Alle zwei Jahre lädt die Jugend des Bezirks Tübingen unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ die Senioren an Ostermontag zu Kaffee und Kuchen in die Aspenhalle nach Öschelbronn ein.

Unter dem neu gegründeten Orga-Team der Tübinger Jugend sollte die Tradition in diesem Jahr etwas aufgepeppt werden.

Unter dem neuen Motto „Generation für Generation“ wurden die Senioren an einem Samstagmittag (09.April 2016) nicht wie gewohnt nur zu Kaffee und Kuchen in die Aspenhalle eingeladen, sondern zuvor zu einem kleinen Spaziergang durch Öschelbronn. Damit wollte die Jugend vor allem die noch fitteren Senioren motivieren zu diesem Treffen zu kommen und eine Grundlage für eine bessere Mischung zwischen den Generationen schaffen.

Da das Wetter nicht wie geplant mitspielte wurde der Spaziergang von einer Stunde auf eine halbe Stunde gekürzt, trotzdem hatten alle Beteiligten ihren Spaß und es ergaben sich zu Teil interessante Gespräche zwischen den Generationen.

Danach gab es sowohl für die Spaziergänger als auch für die nicht mehr so fitten Senioren, die nach dem Spaziergang zu der Gruppe hinzugestoßen sind, Kaffee und selbstgebackene Kuchen.

Für die musikalische Untermalung an diesem Nachmittag sorgten der Kinder-, Jugend- und Seniorenchor des Bezirkes, die jeweils zwei Lieder aus ihrem Repertoire zu Gehör brachten. Mit zwei Liedern die alle Chöre sowie jeder der Lust hatte zusammen sangen wurde das Ganze abgerundet.

Das Orga-Team sowie alle beteiligten Jugendlichen haben sich über die rege Teilnahme an diesem neuen Konzept des Generationentreffens sowie der großzügigen Spende für die Jugendkasse aus dem Kreise der Senioren sehr gefreut.

Neue Seite ist online!

 Uncategorized  Kommentare deaktiviert für Neue Seite ist online!
Apr 102016
 

Hey,

die neue Seite der Tübinger Jugend ist nun online.

Bitte habt Verständnis dafür, wenn hier und da noch etwas nicht ganz perfekt funktioniert, wir arbeiten dran 🙂

Viele Grüße,

TJ-Admin